Weihnachten anders

Kultur, digital unterm Baum: Gustostückerl für die Feiertage

Alle Jahre wieder gleiche Lieder, Texte und Bilder - allerdings kommen sie heuer auf andere Art zu uns als bisher. Bitte sehr, hier sind acht digitale Kunstpakete.

Weihnachten heuer anders: Viele Kulturinstitutionen bieten in diesem Jahr im Netz Gustostückerl für die Feiertage an. SN/pixabay
Weihnachten heuer anders: Viele Kulturinstitutionen bieten in diesem Jahr im Netz Gustostückerl für die Feiertage an.

Die Camerata schenkt Mozart

2020 war für viele Künstler besch...eiden. Die freischaffenden Musiker der Camerata Salzburg traf die Pandemie besonders hart. Dennoch schenkt das Orchester zu Weihnachten via Videoeinspielung pure Lebensfreude in Form der A-Dur-Symphonie, KV 201. Einzigartiger Mozart-Klang, zu erleben auf www.camerata.at.

Und doch ein Oratorium!

Weihnachten ohne Weihnachtsoratorium muss nicht sein. Jordi Savall, Camerata Styria und Solisten haben soeben Bachs Werk nach 306 PCR- und Schnelltests und vor Kameras gespielt. Via Stream und YouTube bietet die Styriarte drei Kantaten am 24., 25. und 26. Dezember um 16 Uhr. Die Streams bleiben abrufbar auf Youtube.

Wiener Sound für die Rauhnacht

Wo lässt sich das Weihnachtsmenü besser abbauen als abtanzend im Club? Ach so, geht ja grad nicht. Die Wiener Swound-Sound-Heroen Makossa und Sugar B haben auf fm4.orf.at einen deepen Weihnachtsmix für daheim selektiert, der jede Rauhnacht erhellt.

Chilly Gonzales: "Jingle Bells" klingt auch in Moll

Der Weihnachtsmann wirkt deprimiert. Darum bietet Chilly Gonzales sich als Musiktherapeut an: In seiner eigenwillig-besinnlichen Show "A Very Chilly Christmas" beschert der Pianist und Pop-Querkopf die einschlägigen Weihnachtshits ohne übertriebenes Glitzern, aber mit Gästen wie Leslie Feist und Jarvis Cocker. Im Netz auf Arte Concert bis 16. 1.

Digitale Kripperl

Kripperlroas und Kripperlausstellungen sind beliebter Zeitvertreib beim Warten am Heiligen Abend. Heuer geht das halt nur digital. So etwa sammelten die Krippenfreunde Oberinnviertel Bilder, die am 24. 12. online gehen: www.krippenfreundeoberesinnviertel.at.

Beethoven-Jahr verpasst?

Wer Beethovens 250. Geburtstag heuer nicht ausgiebig gefeiert hat, bekommt digitale Abhilfe. Getrost kann man auch jetzt noch mitten in Beethovens Gedanken herumstöbern. Das Beethoven-Haus Bonn bietet im digitalen Archiv eine grandiose Sammlung an klingenden Autografen, Hörbriefen und transkribierter Handschrift des Komponisten. Und: Man kann dem Meister dort sogar noch verspätete Geburtstagsgrüße senden.

Literaturhaus Salzburg: Weihnachten als erlesene Zeit

Mit Paul Celans Gedicht "Corona" (um Viren geht es darin nicht) begann der Advent literarisch, mit einer mehrsprachigen Botschaft öffnet sich nun das letzte Fenster im Online-Adventkalender des Literaturhauses Salzburg. Auf Facebook kann man in alle 24 schauen.

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 01.02.2023 um 04:23 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/weihnachten-anders-kultur-digital-unterm-baum-gustostueckerl-fuer-die-feiertage-97463269

Kommentare

Schlagzeilen