Kultur

"Wichtig ist die Geschichte hinter den Werken"

Eine Ausstellung in Plovdiv zeigt, wie Osteuropas jüngere Kunstszene die Historie aufarbeitet.

Ob er für ein Foto vor dem Plakatsujet der Ausstellung posieren möchte, die in dieser Woche in der Stadtgalerie eröffnet wird? Victor Yankov von der Kulturhauptstadt-Organisation Plovdiv 2019 hat einen Gegenvorschlag: Lieber würde er sich vor dem Werk von Ciprian Mureşan fotografieren lassen. "Es wird bei der Vernissage sicher viele Reaktionen hervorrufen."

Aus alten Vinylplatten mit Propagandareden des Diktators Nicolae Ceaușescu hat der rumänische Künstler Buchstaben geschnitten. Sie bilden den Satz "Communism never happened". Man könne ihn zweideutig ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.09.2020 um 02:21 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/wichtig-ist-die-geschichte-hinter-den-werken-68152441