Kultur

Wiener Büchereien öffnen am 18. Mai

Die städtische Wiener Hauptbücherei am Urban-Loritz-Platz sowie ihre Zweigstellen in den Bezirken öffnen am 18. Mai wieder. Die Nutzung bleibt wegen des Coronavirus allerdings eingeschränkt. Ausleihe und Rückgabe sind an Ort und Stelle möglich. Arbeits-, Lern- und Computerplätze stehen aber weiterhin nicht zur Verfügung, teilte Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky (SPÖ) am Montag mit.

Eingeschränkte Nutzung möglich SN/APA/GUENTER R. ARTINGER
Eingeschränkte Nutzung möglich

Von der Wiederöffnung ist einzig der Bücherei-Standort in Hernals ausgenommen. Die Zweigstelle wird derzeit und wohl noch bis zum Jahresende renoviert.

"Für den Ablauf von Rückgabe und Ausleihe wird es besondere Regeln geben, damit die Auflagen der Gesundheitsbehörden eingehalten werden können", hieß es in einer Aussendung. Das bedeutet: Um das Infektionsrisiko klein zu halten, wird nur eine bestimmte Anzahl an Besuchern in die einzelnen Bücherei-Standorte gleichzeitig eingelassen. Bodenmarkierungen werden den Ein-Meter-Abstand anzeigen. Nutzerinnen und Nutzer müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen und vor dem Aussuchen der Bücher, CDs oder DVDs das bereitgestellte Handdesinfektionsmittel benutzen.

Wer sich noch vor Corona-Zeiten ein Medium ausgeborgt hat, braucht sich trotzdem keine Sorgen um etwaige Überziehungspönalen machen. Die Leihfrist wird nämlich pauschal bis 18. Juni verlängert, bisher angefallene Kosten werden gestrichen. Damit sollen Rückgabe-Schlangen zu Öffnungsbeginn vermieden werden.

Für Inhaber von Bücherei-Dauerkarten gibt es ebenfalls eine gute Nachricht. Ihre Mitgliedschaft wird automatisch um die Dauer der Schließzeit, also um neun Wochen, verlängert. Jene 17.000 Personen, die in dieser Zeit auf das Gratis-Online-Angebot zurückgegriffen haben, werden nun eingeladen, die gesamte Angebotspalette in physischer und virtueller Form bis Jahresende um 18 Euro zu nutzen.

Quelle: APA

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 29.11.2020 um 12:19 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/wiener-buechereien-oeffnen-am-18-mai-87419128

Kommentare

Schlagzeilen