Kultur

Wörter sterben aus

"Fuchsschwänzeln" und "Eintopfsonntag" klingen deutsch, sind aber unverständlich. Denn Wörter können vorübergehen wie alte Zeiten.

Es gibt Wörtermörder. So ein Abkragler hat es zwar noch nicht in den Duden geschafft. Dessen Onlineausgabe spuckt auf diese Anfrage bloß "Muttermörder" als Gegenvorschlag aus. Trotzdem ist der Wörtermörder salonfähig, wenngleich auf Italienisch. So heißt eine 2010 in Venedig ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.09.2019 um 02:30 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/woerter-sterben-aus-66544108