Kultur

Anselm Kiefer - Österreich ist um einen Künstler reicher

Wie Anna Netrebko und Christoph Waltz hat Anselm Kiefer bekommen, was er beantragt hat: die österreichische Staatsbürgerschaft.

Anselm Kiefer (und Manuela Luca-Dazio) als frisch gekürter Österreicher: mit Urkunde, Fahnen, Landeshauptmann und erzbischöflichem Porträt. SN/land salzburg/ büro lh haslauer
Anselm Kiefer (und Manuela Luca-Dazio) als frisch gekürter Österreicher: mit Urkunde, Fahnen, Landeshauptmann und erzbischöflichem Porträt.

Österreich hat einen neuen Staatsbürger mit Wohnsitz in Salzburg: Anselm Kiefer, der als Künstler die monströsen Themen Deutschlands - von germanischer Mythologie, Hermannsschlacht bis Holocaust und Nationalsozialismus - durchkämmt hat, ist nun ein Österreicher "im besonderen Interesse der Republik". Das entsprechende Dekret hat Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) am Dienstagvormittag in einem kleinen Festakt im Chiemseehof überreicht.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.09.2018 um 11:23 auf https://www.sn.at/kultur/anselm-kiefer-oesterreich-ist-um-einen-kuenstler-reicher-23317828