Bildende Kunst

"Art on Snow": Frostige Kunst führt quer durch Europa

Zum zehnjährigen Bestehen zeigt das Gasteiner Winterkunst-Festival Europas Wahrzeichen aus Schnee.

Riesige Skulpturen aus Schnee sind beim Festival „Art on Snow Gastein“ in den Skigebieten zu erleben. SN/gtg/christoph oberschneider
Riesige Skulpturen aus Schnee sind beim Festival „Art on Snow Gastein“ in den Skigebieten zu erleben.

Für Skifahrer ist das Kaiserwetter der vergangenen Tage ein Genuss, bei Schneeschnitzern hält sich die Freude über die Sonnenstunden in Grenzen. "In der Mittagszeit braucht man gar nicht mit der Arbeit anfangen", sagt Josef Gruber. Der Initiator von "Art on Snow Gastein" ist dennoch in guter Stimmung, kann das Festival für Winterkunst doch nach einem Jahr Corona-Zwangspause wieder stattfinden.

Ab morgen, Samstag, laden wieder mehrere Meter hohe Schneeskulpturen in den Skigebieten aller drei Gasteiner Gemeinden zum Verweilen und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.05.2022 um 10:01 auf https://www.sn.at/kultur/bildende-kunst/art-on-snow-frostige-kunst-fuehrt-quer-durch-europa-116149963