Bildende Kunst

Auktionator bleibt ohne Maske

Covid-19 verändert die Kunstauktionen: Weniger Bieter im Saal, mehr Onlinehandel. Trotzdem startet das verkaufsstärkste Auktionshaus Deutschlands mit einer Jubiläumsauktion.

Robert Ketterer als Auktionator. SN/ketterer kunst/larocca loredana
Robert Ketterer als Auktionator.

Robert Ketterer leitet Deutschlands verkaufsstärkstes Auktionshaus. Bei der 500. Auktion ab Freitag dürfen wegen Corona wenige Besucher in den Saal, trotzdem können viele mitbieten.

Die Umstände für eine Auktion könnten besser sein. Robert Ketterer: Natürlich. Dabei hatte alles gut angefangen. Als im März der Lockdown kam, hatten wir über die Hälfte der Auktionsobjekte akquiriert - und Herausragendes. Das konnten wir bis zu einem gewissen Grad aber ausgleichen, indem wir die Auktion um ein paar Wochen verschoben haben.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.01.2021 um 03:30 auf https://www.sn.at/kultur/bildende-kunst/auktionator-bleibt-ohne-maske-90263386