Bildende Kunst

Aus Pollern wird alarmierende Lichtkunst

Man könnte die neue Ausstellung im Kunstverein als intelligente Persiflage auf Salzburg lesen: Dafür hat die in Tel Aviv und Berlin lebende Künstlerin Alona Rodeh sich von Pollern inspirieren lassen. Diese nach Eintippen eines Codes aus dem Asphalt wachsenden, piepsenden ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.07.2019 um 03:23 auf https://www.sn.at/kultur/bildende-kunst/aus-pollern-wird-alarmierende-lichtkunst-65425072