Bildende Kunst

Bruegel im KHM war Pflichttermin für Russlands Kunstfans

Um 1 Uhr früh ist am Montag die große Bruegel-Retrospektive im Kunsthistorischen Museum Wien (KHM) zu Ende gegangen. Die "Once in a lifetime"-Schau wird insbesondere auch in Russland in Erinnerung bleiben: In den vergangenen Jahrzehnten hat es keine Ausstellung außerhalb Russlands gegeben, die in einem ähnlichen Ausmaß das russische Kunstpublikum begeistert und erfolgreich angezogen hat.

Ausstellungsbesucher am letzten Tag der Bruegel-Schau SN/APA (Neubauer)/HERBERT NEUBAUER
Ausstellungsbesucher am letzten Tag der Bruegel-Schau
Quelle: SN

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 26.05.2020 um 08:32 auf https://www.sn.at/kultur/bildende-kunst/bruegel-im-khm-war-pflichttermin-fuer-russlands-kunstfans-64054255

Kommentare

Schlagzeilen