Bildende Kunst

El Anatsui in München: Alles ist in Bewegung

Im Haus der Kunst in München ist das Werk des ghanaischen Kunststars El Anatsui in einer umwerfenden Überblicksschau zu erleben.

München scheint ihn anzustacheln - und erst recht das Haus der Kunst mit seinen beträchtlichen Dimensionen. Selbst die monumentale Halle des Ostflügels bekommt El Anatsui ganz nonchalant in den Griff. Warum auch nicht? Wenn vier, fünf seiner typischen "Metall-Vorhänge" nicht ausreichen, entwirft er einfach ein paar neue dazu. 61 sind es am Ende geworden, und nun ist der monströse Mittelsaal gefüllt mit Leichtigkeit, nein: verwandelt in ein flirrendes Labyrinth aus Netzen und Volants. So sanft hat noch keiner die kalte ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.01.2021 um 03:59 auf https://www.sn.at/kultur/bildende-kunst/el-anatsui-in-muenchen-alles-ist-in-bewegung-66943858