Bildende Kunst

Galerie Ropac sammelt mit dem Kunstverein Geld

Prominent besetzte Charity-Ausstellung als "direktes Mittel zur Unterstützung von jungen Künstlern".

Galerist Thaddaeus Ropac. SN/courtesy galerie thaddaeus ropac
Galerist Thaddaeus Ropac.

Alle Jahre wieder werden in der Galerie Ropac in Salzburg zu Jahresende Werke aus dem eigenen Bestand gezeigt, deren Verkauf einem karitativen Zweck zukommt. Heuer fließt das Geld zurück in die Kunstwelt. Unterstützt werden Salzburger Künstlerinnen und Künstler.

Die Charity-Ausstellung wurde erstmals in Kooperation mit dem Salzburger Kunstverein durchgeführt. Er sei dankbar "über diese großzügige Initiative", sagt dessen Direktor, Séamus Kealy. "Diese schwierige Zeit ist für viele eine Belastungsprobe, aber innerhalb der Kunstwelt ist es vor allem für ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 08.12.2021 um 08:55 auf https://www.sn.at/kultur/bildende-kunst/galerie-ropac-sammelt-mit-dem-kunstverein-geld-98024314