Bildende Kunst

Geschichte mit der Zukunft verbinden

Sammlung, Fotografie und Gastkünstler prägen das Programm des Museums der Moderne.

 SN/APA/BARBARA GINDL

Im Zuge der Präsentation seines ersten Jahresprogramms, das der neue Direktor des Museums der Moderne, Thorsten Sadowsky, am Mittwoch vorstellte, erneuerte Landeshauptmann Haslauer (ÖVP), seit Mitte 2018 wieder für die Museen in Salzburg ressortzuständig, seinen Wunsch nach Errichtung eines österreichischen Fotomuseums in Salzburg.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 10.12.2018 um 01:03 auf https://www.sn.at/kultur/bildende-kunst/geschichte-mit-der-zukunft-verbinden-62060380