Bildende Kunst

Schließung für Museen könnte gelockert werden

Dürfen Museen in Österreich Besucher in limitierter Zahl zulassen? Das soll bis Ende April geklärt werden, sagt Staatssekretärin Ulrike Lunacek (Grüne).

Kultur-Staatssekretärin Ulrike Lunacek SN/apa
Kultur-Staatssekretärin Ulrike Lunacek

Während Theater, Konzerthäuser, Festivals und Kinos jedenfalls bis Ende Juni für Publikum geschlossen bleiben, könnten sich für Museen vereinzelt frühere Wiedereröffnungen ergeben. Denn warum nicht analog zum Verhalten in Geschäften Besichtigungen mit Abstand, Gesichtsmasken und limitierter Zahl zugleich anwesender Besucher zulassen?

Vielleicht werde in Museen eine "langsame Lockerung" möglich, deutete Staatssekretärin Ulrike Lunacek (Grüne) am Dienstag per Facebook-Video an. Dies solle bis Ende April geklärt und bekannt gegeben werden. Ebenso werde von Kulturministerium und Gesundheitsministerium geprüft, ob, wann ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 07:24 auf https://www.sn.at/kultur/bildende-kunst/schliessung-fuer-museen-koennte-gelockert-werden-85941913