Bildende Kunst

Anselm-Kiefer-Kunstwerk im Chiemseehof: Ein Geheimnis hebt ab

Anselm Kiefer hat für Salzburg ein zweites Kunstwerk geschaffen. Es ist bleischwer, geheimnisvoll und beflügelt.

Aus bleiernen Büchern ragen Flügel, so als würde der schwere Stapel demnächst abfliegen. Was kann das bedeuten? Die SN fragten dazu den Künstler Anselm Kiefer, dessen zweites für die Stadt Salzburg mit Hilfe der Salzburg Foundation geschaffenes Kunstwerk am Donnerstagnachmittag im Chiemseehof enthüllt worden ist. Anselm Kiefer stammt aus Baden-Württemberg, er lebt und arbeitet in Paris und Südfrankreich, seit dem Vorjahr ist er auch österreichischer Staatsbürger.

In Ihrem ersten Kunstwerk für Salzburg, dem Haus im Furtwänglerpark, sind bleierne ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.10.2020 um 10:42 auf https://www.sn.at/kultur/bildende-kunst/video-anselm-kiefer-kunstwerk-im-chiemseehof-ein-geheimnis-hebt-ab-68307595