Kultur

Das Netz verrät, was wir morgen hören wollen

Woher wissen Spotify und Co., welche Musik uns gefallen könnte? Ein Linzer Forscher nutzt Daten aus sozialen Medien, um Hörer zu durchschauen.

Das Netz verrät, was wir morgen hören wollen. SN/fotolia
Das Netz verrät, was wir morgen hören wollen.

Der Lieblingssong läuft noch. Aber der Rechner denkt bereits weiter. Was könnte dem Kunden als Nächstes gefallen? Darf es ein Sound aus der gleichen Kategorie sein? Oder ein Künstler, der mit dem soeben Gehörten musikalisch weitschichtig verwandt ist?

Wer Musik bei einem der großen Streamingdienste konsumiert, wird mit der Songauswahl nicht allein gelassen. 100 Millionen Nutzer hat der Marktführer Spotify. Und für jeden einzelnen hat er individuelle Empfehlungen parat. In Playlists wie dem persönlichen "Mix der Woche" werden die Vorschläge maßgeschneidert serviert.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.11.2018 um 02:46 auf https://www.sn.at/kultur/das-netz-verraet-was-wir-morgen-hoeren-wollen-363811