Kultur

"Der kleine Prinz" als Musical im Stadttheater Mödling

Die freie Theatergruppe teatro bringt im 19. Jahr ihres Bestehens "Der kleine Prinz" als Musical auf die Bühne des Stadttheaters Mödling. Der künstlerische Leiter Norberto Bertassi kündigte die Uraufführung für den 20. Juli an. In der Fassung nach der Romanvorlage von Antoine de Saint-Exupery spielen 30 Kinder, Jugendliche und Profis.

Für Regie, Libretto und die Liedertexte zeichnet der Autor Norbert Holoubek verantwortlich. Die musikalische Leitung - eine siebenköpfige Band spielt live - und die Arrangements liegen bei Frizz Fischer, Thomas Poms und Lisa Tatzber sorgen für die Choreografie.

Die Hauptrolle spielt Lorenz Pojer. Der zwölfjährige Nachwuchs-Star habe bereits bei den teatro-Produktionen "Pinocchio" und "Peter Pan" im Stadttheater Mödling überzeugt, hieß es. Moritz Mausser, im neuen Musical als Fuchs und Einstein zu sehen, erhielt beim Papageno Award 2016 einen "Goldenen Vogel" für seine Leistung als Pinocchio. Die jüngsten Mitglieder im Ensemble sind Jahrgang 2007.

Bertassi bezeichnete die berührende Geschichte des kleinen Prinzen als ein "Kunstmärchen, das ein Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit ist und als Kritik am Wertezerfall unserer Gesellschaft gilt". Diese Idee setze teatro tiefgründig als Musiktheater um, wobei auch Humor und Showeinlagen nicht zu kurz kommen werden.

Vorstellungen sind bis zum 6. August angesetzt. Am 4. August ist zudem "Prinzenparty": jeden verkleideten Zuschauer egal welchen Alters erwartet ein Überraschungspaket.

SERVICE: Stadttheater Mödling: "Der kleine Prinz", Musical nach dem Roman von Antoine de Saint-Exupery, 20.7.-6.8., 18.00 Uhr; Karten unter Tel. 0660/823 40 10 (Stadtgalerie Mödling), bei Raiffeisenbanken in NÖ und Wien, oeticket: Tel. 01/96096, teatro Info Hotline Tel. 0699/11990090, www.teatro.at

Quelle: APA

Aufgerufen am 10.12.2018 um 02:05 auf https://www.sn.at/kultur/der-kleine-prinz-als-musical-im-stadttheater-moedling-12492994

Schlagzeilen