Kultur

Deutsch-britischer Künstler Gustav Metzger starb 90-jährig

Der deutsch-britische Künstler Gustav Metzger ist im Alter von 90 Jahren in London gestorben, wie die britische Zeitung "The Guardian" am Donnerstag unter Berufung auf seine Sprecherin berichtete. Der gebürtige Nürnberger lebte seit 1939 in der britischen Hauptstadt, wohin er mit einem Kindertransport auf der Flucht vor den Nationalsozialisten gebracht worden war.

Metzger erfand in den 60er Jahren den Begriff der "auto-destruktiven" und der "auto-kreativen" Kunst. Er entwickelte Idee und Gestaltung eines Kunstwerks, überließ es dann aber sich selbst. So plante er eine Stahlskulptur, die sich infolge von Umweltzerstörung auflöst oder installierte eine Projektion von bewegten Bilder, die durch Flüssigkristalle gebildet wurden, die sich permanent veränderten.  

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 12.11.2018 um 11:49 auf https://www.sn.at/kultur/deutsch-britischer-kuenstler-gustav-metzger-starb-90-jaehrig-111823

Schlagzeilen