Kultur

Ein Song ist mehr als Musik

Lässt sich Weltgeschichte in Drei-Minuten-Formaten erzählen?

Wolfgang Kos, „99 Songs – Eine Geschichte des 20. Jahrhunderts“, 320 Seiten, Wien, Brandstätter Verlag 2017. SN/brandstätter verlag
Wolfgang Kos, „99 Songs – Eine Geschichte des 20. Jahrhunderts“, 320 Seiten, Wien, Brandstätter Verlag 2017.

Kaum ist die Rock-'n'-Roll-Hymne "Johnny B. Goode" ausgeklungen, geht es mit einer Schnulze weiter: "Edelweiß" aus "The Sound of Music". Auch nach der Bossa-Nova-Melancholie von "Desafinado" wartet ein abrupter Stimmungswechsel mit dem Schlager "Ausgerechnet Bananen". Auf Woody Guthries Amerika-Beschwörung "This Land Is Your Land" folgt italienischer Widerstandsgeist in Gestalt des Partisanenlieds "Bella Ciao", auf das politisch aufgeheizte "Say It Loud, I'm Black and I'm Proud" das sehnsüchtige "Azzurro". Und der Feger "Twist and Shout" wird mit nachdenklichem Protest überblendet: "The Times They Are A Changing" singt Bob Dylan.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.09.2018 um 01:21 auf https://www.sn.at/kultur/ein-song-ist-mehr-als-musik-22315021