Kultur

Fendrich-Konzert abgebrochen: Neuer Termin im März

In der vollen Salzburg Arena spielte Rainhard Fendrich auf. Er musste das Konzert jedoch vorzeitig abbrechen.

Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.  SN/neumayr
Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena.

Nach dem Abbruch des gestrigen Konzertes von Rainhard Fendrich in Salzburg aufgrund einer Stimmbandentzündung und der Absage der Auftritte in Linz, Graz und Innsbruck (heute, morgen und am 7. März) gab die LS Konzertagentur am Freitagnachmittag die Ersatztermine bekannt. Die Auftritte werden nun am 26. März in Linz, 29. März in Salzburg, 31. März in Innsbruck und 12. Mai in Graz nachgeholt.

Ebenfalls von der Absage betroffen waren einige Konzerttermine in Deutschland: Der ursprünglich am 5. März in Passau geplante Auftritt wird nun am 11. April stattfinden. In Kempten gastiert der Austropopper am 28. März und das Konzert in Ludwigshafen ist nunmehr für den 12. April anberaumt.

"Der Arzt des Sängers hat Fendrich absolutes Sprech- und Singverbot verordnet", hieß es zuvor in der Aussendung. Bereits gekaufte Tickets der Auftritte im Rahmen der "Schwarzoderweiß"-Tour behalten für die Nachholtermine ihre Gültigkeit oder können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie erworben wurden.

(SN, Apa)

Aufgerufen am 24.02.2018 um 07:11 auf https://www.sn.at/kultur/fendrich-konzert-abgebrochen-neuer-termin-im-maerz-101902

Aufregung um Primar im LKH: Ärztin verletzt?

Aufregung um Primar im LKH: Ärztin verletzt?

Eine Ärztin des Landeskrankenhauses Salzburg (LKH) hat eine Anzeige bei der Polizei eingebracht. Aus der Polizeipressestelle heißt es, dass die Anzeige wegen Verdachts auf Körperverletzung nicht an dem Tag …

Der Nordpol schickt seine eisigen Grüße

Der Nordpol schickt seine eisigen Grüße

Am Sonntag fallen die Temperaturen auf Minus 30 Grad. Was das für Wintersportler, Autofahrer und Fiaker heißt. Der wärmste, ungeheizte Ort im gesamten Bundesland Salzburg könnte ab Sonntag ausgerechnet in …

Meistgelesen

    Schlagzeilen