Kultur

Frauen beim letzten Abendmahl

Die Vermessung Europas aus der Sicht von Autorinnen aus fünf Ländern: "Ein europäisches Abendmahl" im Akademietheater.

 SN/burgtheater/soulek

Da wäre einmal Jenny Erpenbecks Monolog "Frau im Bikini": Ihr Text ist eine Groteske, gezielt auf die konkrete politische Angstmacherei in Europa hin geschrieben. Erpenbecks Protagonistin verbindet einen - zumeist von Männern geführten - pseudofeministischen Diskurs mit Fragen von Kriegsführung ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.08.2019 um 12:52 auf https://www.sn.at/kultur/frauen-beim-letzten-abendmahl-484816