Kultur

Husslein-Arco in Vorstand der Privatstiftung Leopold berufen

Die Leopold Museum-Privatstiftung hat ein neues Vorstandsmitglied: Die ehemalige Belvedere-Direktorin Agnes Husslein-Arco wurde vom Finanzministerium in den Vorstand berufen, berichtet "Der Standard" online. Wie Elisabeth Leopold der Zeitung bestätigte, folgt Husslein-Arco auf Wolfgang Nolz, der nach knapp 17 Jahren aus dem Vorstand ausscheidet.

Für Husslein-Arco ist es nicht die erste Amtsperiode.  SN/APA (Neubauer)/HERBERT NEUBAUER
Für Husslein-Arco ist es nicht die erste Amtsperiode.

Für Husslein-Arco, die nach Verstößen gegen Compliance-Richtlinien mit Jahresende aus der Belvedere-Direktion ausgeschieden ist, ist es nicht die erste Amtsperiode in der Privatstiftung, die das Leopold Museum im Museumsquartier betreibt. So war sie bereits von März 2001 - parallel zu ihrer Leitungsfunktion im Salzburger Museum der Moderne - bis zu ihrem Antritt als Belvedere-Direktorin Anfang 2007 Vorstandsmitglied.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.09.2018 um 07:43 auf https://www.sn.at/kultur/husslein-arco-in-vorstand-der-privatstiftung-leopold-berufen-338662

Schlagzeilen