Kino

57. Viennale eröffnet mit Film von Celine Sciamma

Am 24. Oktober eröffnet die Viennale ihre 57. Ausgabe - mit Celine Sciammas "Portait d'une jeune fille en feu". Dafür kommt auch Hauptdarstellerin Adele Haenel nach Wien, um im Gartenbaukino die Projektion von "Porträt einer jungen Frau in Flammen" mitzuerleben, wie das Filmfestival am Freitag mitteilte.

Schauspielerin Adele Haenel wird der Premiere beiwohnen SN/APA (AFP)/YOHAN BONNET
Schauspielerin Adele Haenel wird der Premiere beiwohnen

Seine Weltpremiere feierte das Werk der 41-jährigen Regisseurin heuer bei den Filmfestspielen von Cannes, wobei Sciamma ihre Geschichte im 18. Jahrhundert ansiedelt. Hauptfigur ist die Malerin Marianne (Noemie Merlant), die das Hochzeitsporträt der junge Heloise (Haenel) gestalten soll. Die wehrt sich gegen eine Vermählung. Und so fühlen sich die beiden Frauen immer mehr zueinander hingezogen.

(S E R V I C E - www.viennale.at)

Quelle: APA

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 24.09.2020 um 11:05 auf https://www.sn.at/kultur/kino/57-viennale-eroeffnet-mit-film-von-celine-sciamma-76836436

Kommentare

Schlagzeilen