Abosystem für Kinos

Mit einem Ticket in 18 Kinos: Neues Abosystem macht in Österreich Filmschauen ohne Limit möglich

Ab März gibt es in Österreich ein Nonstop-Kinoabo, das es Besuchern einfacher macht und das Kino als sozialen Ort aufwerten soll.

Kinoabo soll Plätze füllen. SN/stock.adobe.com/bevisphoto
Kinoabo soll Plätze füllen.

18 Kino in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol, Steiermark und Salzburg haben sich zusammengetan, um eine Flatrate für Kinobesuche zu schaffen. In Salzburg ist das Filmkulturzentrum Das Kino an der Initiative beteiligt. Mit dem so genannten "nonstop"-Abo können ab März Programmkinos ohne Limit besucht werden. Eine Ausweitung auf weitere Kinos ist in Planung.

"Das Abo vereint die ganze Vielfalt des internationalen Arthauskinos und des österreichischen Filmschaffens", sagt Michael Stejskal, Geschäftsführer des Votiv Kinos Vorstandsmitglied des nonstop-Vereins. Der "Entdeckerfreude, den ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.02.2023 um 06:40 auf https://www.sn.at/kultur/kino/abosystem-fuer-kinos-mit-einem-ticket-in-18-kinos-neues-abosystem-macht-in-oesterreich-filmschauen-ohne-limit-moeglich-133069630