Kino

Biene Maja fliegt wieder: In einem unbekannten Land

Zum dritten Mal summt die Biene Maja auf der Kinoleinwand - wagemutig wie immer.

Natürlich eilt Maja zur Hilfe, als die fremde blaue Ameise von den hinterhältigen Krachkäfern verfolgt wird. Immerhin hat sie einen Ruf als sehr bekannte Zeichentrickbiene zu verteidigen: Im Film "Die Biene Maja - Das geheime Königreich" (ab Donnerstag im Kino) erlebt das herzige computeranimierte Insekt zum dritten Mal ein Leinwandabenteuer, in deutsch-australischer Koproduktion jenes Teams, das auch für die seit 2010 laufende Kinderfernsehserie verantwortlich ist.

Im neuen Abenteuer werden Maja (gesprochen von Emilia Schüle) und ihr bester Freund ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.05.2022 um 10:21 auf https://www.sn.at/kultur/kino/biene-maja-fliegt-wieder-in-einem-unbekannten-land-120860704