Kino

"Capernaum - Stadt der Hoffnung": "Wer werden diese Kinder sein?"

Wenn Kinder nicht mehr leben wollen - davon erzählt das preisgekrönte Drama "Capernaum - Stadt der Hoffnung".

Der 12-jährige Zain (Zain Al Rafeea) steht vor dem Richter. Doch nicht, weil er selbst etwas angestellt hätte: Er klagt seine Eltern an, ihn zur Welt gebracht zu haben, obwohl sie ihn und seine Geschwister lebensbedrohlich vernachlässigt haben. Davon handelt ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 08.07.2020 um 06:18 auf https://www.sn.at/kultur/kino/capernaum-stadt-der-hoffnung-wer-werden-diese-kinder-sein-64187407