Kino

"Der König der Löwen": Bis aufs letzte Haar unterschiedlich

Disneys Drama "Der König der Löwen" hat die fotorealistische Computerbehandlung verpasst bekommen. Lebendiger ist der Film dadurch nicht geworden.

"Das ist unser Königreich. Alles, was das Licht berührt." Wer den "König der Löwen" liebt, kann ihn auswendig, diesen dramatischen Kinderfilm um Intrige, Königsmord, Schuldgefühle und Machtübernahme aus dem Jahr 1994. Nach Disneys Romanze "Die Schöne und das Biest" und ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.10.2019 um 02:37 auf https://www.sn.at/kultur/kino/der-koenig-der-loewen-bis-aufs-letzte-haar-unterschiedlich-73550863