Kino

Die schrägsten Weihnachtsfilme - Santa Claus und die Marsianer

Abseits des Christbaumkitschs. "Der kleine Lord" oder "Der Grinch": Vor dem Fest laufen stets dieselben Filmklassiker. Es gibt aber auch ganz andere Weihnachtsfilme, die den Kitsch aufs Korn nehmen, von Sentimentalität nichts wissen wollen - oder einfach nur peinlich sind.

 SN/lublasser.com

Jeden Winter kommen die Menschen in den sozialen Medien wieder zusammen, um über einen der großen Weihnachtskinoklassiker der letzten Jahrzehnte zu reden. Nein, die Rede ist nicht von "Kevin - Allein zu Haus", "Eine Weihnachtsgeschichte" oder einen der anderen Blockbuster, die zu den kassenträchtigsten Weihnachtsfilmen aller Zeiten zählen (siehe Infografik) - gefeiert wird der Action-Klassiker "Stirb langsam". Unter dem Hashtag #DieHardIsAChristmasMovie taucht John McTiernans einflussreicher Thriller in zahlreichen Konversationen auf. Immerhin spielt der gesamte Film zur Weihnachtszeit und Polizist John ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.01.2022 um 12:54 auf https://www.sn.at/kultur/kino/die-schraegsten-weihnachtsfilme-santa-claus-und-die-marsianer-114070273