Kino

Doku "Elfie Semotan, Photographer": Eine Pionierin, die sich ein Bild macht

Elfie Semotan hat neu definiert, was Modefotografie kann und darf. Eine Doku von Joerg Burger porträtiert sie.

Wenn Kunstschaffende einander porträtieren, ist nie ganz sicher, wohin das führt: Wird daraus ein eigenständiges Kunstwerk? Wird die porträtierte Person inszeniert, oder bekommt sie Raum, sich selbst zu erzählen? "Elfie Semotan, Photographer" unter der Regie von Joerg Burger, der nach der Corona-Pause nun noch einmal ins Kino kommt, hat von allem etwas. Burger ist selbst als Fotograf und Kameramann anerkannt und hat etliche Dokumentarfilme gedreht, darunter ein hochinteressantes Porträt des Kameramannes Wolf Suschitzky, und den stillen "Way of Passion" über ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.10.2020 um 08:34 auf https://www.sn.at/kultur/kino/doku-elfie-semotan-photographer-eine-pionierin-die-sich-ein-bild-macht-89176414