Kino

Interview zum Kinostart "Made in China": "Und woher kommen Sie wirklich?"

Wer aussieht wie ein Chinese, tatsächlich aber längst Pariser ist, hört oft dieselbe Frage.

François ist Fotograf, gebildet, fesch, und wird demnächst Vater. Auf den Partys seiner Freundin hält man ihn aber für den Essenslieferanten. Dann fragt ihn die Gastgeberin, wo er her ist. "Paris? - Ach wie schön!" Aber woher ist er wirklich? ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 05.07.2020 um 01:19 auf https://www.sn.at/kultur/kino/interview-zum-kinostart-made-in-china-und-woher-kommen-sie-wirklich-75745327