Kino

"Joker": Der böse Clown hält der Welt den Spiegel vor

Ein Meisterwerk? Oder eine gefährliche filmische Rechtfertigung von Gewalt? "Joker" heimst Preise ein und löst Kontroversen aus.

Aha, aha, "Meisterwerk": Als Oscarkandidat hatte schon Venedig-Intendant Alberto Barbera den Film angekündigt. Und seit seiner Premiere Anfang September ist er unter Kinofans der meistdiskutierte Neustart, der wahlweise als grandios, als brandgefährlich, als Meilenstein, als Rechtfertigung für die Revolution, als ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 06.06.2020 um 07:27 auf https://www.sn.at/kultur/kino/joker-der-boese-clown-haelt-der-welt-den-spiegel-vor-77433175