Kino

Kleine Kinos öffnen früher als große

Große Kinostarts sind erneut verschoben,  kleine Kinos haben dafür regen Zulauf.

Ab Samstag Realität: Leerer Kinosaal im Wiener Filmmuseum SN/APA/GEORG HOCHMUTH
Ab Samstag Realität: Leerer Kinosaal im Wiener Filmmuseum

Jetzt rächt sich, dass der Filmmarkt immer mehr auf international gleichzeitige Kinostarts setzt: Da in den USA und China die Kinos weiterhin nicht ausreichend offen halten können, sind die beiden großen verbliebenen Sommerblockbuster, die Disney-Realverfilmung "Mulan" und Christopher Nolans Sci-Fi-Drama "Tenet", auch in Europa ein weiteres Mal verschoben worden. Als Konsequenz sperrt die Cineplexx-Kette ebenfalls ab August auf. Und der Constantin-Filmverleih, dem die Cineplexx-Kinos gehören, hat alle seine in der Coronazeit aufgeschobenen Filmstarts ebenfalls auf August verlegt. Da geht es ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.01.2021 um 03:00 auf https://www.sn.at/kultur/kino/kleine-kinos-oeffnen-frueher-als-grosse-89612230