Kino

Neuer Film "Online für Anfänger": Die schöne Handywelt wird zur digitalen Falle

Die französisch-belgische Satire "Online für Anfänger" erzählt von drei Menschen in der digitalen Bredouille.

Nur keine intimen Fotos online verschicken! Nur keine strafrechtlich relevanten Sachverhalte in WhatsApp-Chats diskutieren, keine Festplatten zum falschen Zeitpunkt löschen, nicht "Arsch" schreiben am Diensthandy! Nicht einmal die jüngere Generation, die ihr Erwachsenenleben lang online war, schafft es so leicht, unfallfrei durchs Internet zu kommen. Wie soll es dann jenen gelingen, die erst später im Leben ihre ersten Passwörter und PINs gebraucht haben, wenn sie an bösartigen Algorithmen, erpresserischen Scammern, Online-Bullying und dem irren Bitcoin-Kurs scheitern?

Im Film ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2021 um 02:04 auf https://www.sn.at/kultur/kino/neuer-film-online-fuer-anfaenger-die-schoene-handywelt-wird-zur-digitalen-falle-110834377