Kino

"Nonna mia": Pack die Oma auf Eis!

In einer italienischen Satire greift die Heldin zu drastischen Mitteln.

Der italienische Staat, eine einzige Farce: Es ist wirklich nicht so, dass Claudia (gespielt von Miriam Leone) erfolglos wäre mit ihrem kleinen Kunstrestaurationsunternehmen. Aber da ihre Auftraggeber Museen sind, deren Budgets vom Ministerium nicht freigegeben werden, ist kein Geld da, um die Rechnungen bei Claudias Firma zu bezahlen. Könnte ihre Oma ihr nicht mit ihrer Pension finanziell aushelfen, müsste Claudia ihren beiden Angestellten das Gehalt schuldig bleiben. Doch dann geschieht, was bei einer Nonna geschehen muss: Eines Tages entschläft sie, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2020 um 04:54 auf https://www.sn.at/kultur/kino/nonna-mia-pack-die-oma-auf-eis-74233510