Kino

"One Night in Miami" als Stream: Der Wandel wird kommen

Im Regiedebüt von Oscarpreisträgerin Regina King treffen vier afroamerikanische Ikonen an einem Abend im Februar 1964 aufeinander: "One Night in Miami".

Der Moment kommt hart und hinterrücks und tut immer genau auf dieselbe Weise weh. Der schwarze Footballstar Jim Brown (gespielt von Aldis Hodge), nach vielen erfolgreichen Spielen wieder einmal daheim in Georgia, wurde eingeladen, einen der weißen Honoratioren (Beau Bridges) des Ortes zu besuchen. Der Mann lädt ihn auf seine Veranda, schwärmt von Browns Erfolgen, die Tochter serviert Limonade, es ist, zumindest wirkt es so, ein Gespräch auf Augenhöhe, auch wenn Brown seltsam reserviert bleibt. Dann sagt der Mann, er ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2021 um 09:05 auf https://www.sn.at/kultur/kino/one-night-in-miami-als-stream-der-wandel-wird-kommen-98357749