Kino

Völlig losgelöst: Robert Pattinson im Interview zum Film "High Life".

Robert Pattinson, mitten im Weltall: Der Schauspieler erzählt, warum er unbedingt eine Rolle im Film "High Life" wollte.

Ex-Vampir Robert Pattinson spielt einen zum Tode verurteilten Astronauten wider Willen, der mit seiner Tochter einem schwarzen Loch entgegentaumelt: "High Life" von Claire Denis ist ein verstörender, unvergesslicher Film, der streckenweise schwer zu ertragen ist. Es ist der erste Science-Fiction-Film der französischen Filmemacherin, mit einer Luxusbesetzung von Juliette Binoche bis Lars Eidinger. Auch Robert Pattinson wollte unbedingt dabei sein, wie er beim Filmfestival in San Sebastián erzählte.

Claire Denis sagt, dass Sie Jahre darauf gewartet hätten, bei diesem ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.10.2020 um 06:46 auf https://www.sn.at/kultur/kino/voellig-losgeloest-robert-pattinson-im-interview-zum-film-high-life-70945630

karriere.SN.at