Kunst

Ars Electronica startet in Linz

In Linz beginnt am Donnerstag die Ars Electronica. Bis 12. September spürt das Festival für Medienkunst unter dem diesjährigen Titel "Radical Atoms" den Schnittstellen zwischen Daten und Materie nach. Zu den Höhepunkten zählt die Vergabe der Goldenen Nicas am Freitag.

Haupt-Location des Festivals ist wie bereits im Vorjahr das ehemalige Postverteilzentrum, die "Postcity", am Bahnhof, wo moderne Alchemisten im Fokus stehen. In einem Drohnenlabor können Besucher zudem mit Quadrocoptern auf Tuchfühlung gehen und bei Drohnenrennen zusehen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.11.2018 um 02:44 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/ars-electronica-startet-in-linz-1086619

Schlagzeilen