Kunst

Ausschreibung für kaufmännische KHM-Leitung ab April 2017

Nach der Ausschreibung für die neue Doppelspitze des Belvedere gibt es für Kulturmanager nun eine weitere Möglichkeit, sich für die kaufmännische Leitung eines Bundesmuseums zu bewerben: Gemäß Bundesmuseen-Gesetz hat das Bundeskanzleramt nun auch die wirtschaftliche Geschäftsführung für das Kunsthistorische Museum (KHM) ausgeschrieben.

Ausschreibung für kaufmännische KHM-Leitung ab April 2017 SN/APA/CLAUDIA PIETRZAK
Derzeitiger Amtsinhaber Frey möchte sich erneut für die Stelle bewerben.

Wie aus der am Samstag in der "Wiener Zeitung" veröffentlichten Ausschreibung hervorgeht, wird die Stelle an der Seite der wissenschaftlichen Geschäftsführerin Sabine Haag, die ihr Amt noch bis Ende 2018 innehat, neu besetzt. Der aktuelle kaufmännische Geschäftsführer des Kunsthistorischen Museums, Paul Frey, ist seit 1. April 2007 für die wirtschaftlichen Belange des KHM zuständig. Sein Vertrag war bereits einmal um fünf Jahre bis Ende März 2017 verlängert worden.

Frey, der im Gespräch mit der APA auf zahlreiche laufende Projekte verweist - darunter die Wiedereröffnung des Weltmuseums im kommenden Jahr -, möchte sich erneut für die Stelle bewerben. "Mein Team und ich haben in den vergangenen Jahren vieles erreicht, haben aber auch noch viel vor uns. Wenn ich weiter mitgestalten darf, würde ich das sehr gerne tun". Angesprochen auf die jüngst zutage getretenen Missstände im Belvedere, findet er es "schade, dass Kulturmanagement dadurch in Misskredit geraten ist. Dieser Optik würde ich gerne entgegenwirken".

Gesucht wird eine Person für die Funktion der wirtschaftlichen Geschäftsführung, die für den KHM Museumsverband (KHM inklusive Theatermuseum und Weltmuseum Wien) verantwortlich ist. Die Stelle wird ab 1. April 2017 für die Dauer von fünf Jahren besetzt. Der Aufgabenbereich wird in der Ausschreibung mit u.a. der Gesamtkoordination des Finanzmanagements, der Personaladministration, Informationstechnologie und Management für sämtliche wirtschaftlichen, baulichen und sicherheitstechnischen Belange umrissen.

"Da die wirtschaftliche Leitung in engster Zusammenarbeit mit der wissenschaftlichen Leitung des Museums tätig ist, wird eine teamorientierte Persönlichkeit gesucht, die über Kenntnisse in der wirtschaftlichen Führung eines Unternehmens, bevorzugt einer wissenschaftlichen Einrichtung, verfügt", heißt es im Ausschreibungstext des Bundeskanzleramts.

Bewerbungen, die ein Kurzkonzept zur wirtschaftlichen Ausrichtung und Gehaltsvorstellungen enthalten sollen, sind bis spätestens 19. September an www.jobs.recruitingservices.at zu richten.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.11.2018 um 09:09 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/ausschreibung-fuer-kaufmaennische-khm-leitung-ab-april-2017-1161409

Schlagzeilen