Kunst

Carinthischer Sommer: Obfrau Litschauer zieht sich zurück

Die Obfrau des Vereins Carinthischer Sommer, Walburga Litschauer, zieht sich aus gesundheitlichen Gründen aus ihrer Funktion zurück. Das gab die Festivalleitung bekannt. Ihre Stellvertreter, Claudia Pacher und Klemens Fheodoroff, übernehmen die Leitung interimsmäßig bis ein neuer Vorstand eingesetzt wird. Litschauer war seit 2010 Obfrau und will weiterhin im Verein aktiv sein.

Carinthischer Sommer: Obfrau Litschauer zieht sich zurück SN/APA (Archiv)/GERT EGGENBERGER
Walburga Litschauer war seit 2010 Obfrau.
Quelle: APA

MEHR KULTUR. MEHR WISSEN. AUS SALZBURG

Praktisch. Einfach. Informativ. Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Kultur-Newsletter der „Salzburger Nachrichten“.

Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 21.10.2019 um 07:02 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/carinthischer-sommer-obfrau-litschauer-zieht-sich-zurueck-871849

Schlagzeilen