Kunst

Das Trauma bestimmt ihr Leben

Ein Festival erinnert an vertriebene und verfemteKomponistinnen. Und eine Oper nimmt das fatale Schweigen über die Schoa in den Blick.

Das Trauma bestimmt ihr Leben SN/entarteopera/fuchs
Zwei Familien, aber Baruch schweigt.

Die Arbeit, die dieser Verein seit 2012 leistet, ist von hoher Bedeutung, sein Name freilich bleibt ein Unglück: "EntArteOpera" wird nicht nur als unangemessen befremdliches Wortspiel dem Anspruch nicht gerecht, der hier, unter der Leitung der Vorarlberger Bühnenbildnerin Susanne Thomasberger, geleistet wird: konsequent die Bewusstmachung eines bitteren Kapitels der Zeit-, Kultur- und Musikgeschichte voranzutreiben.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.09.2018 um 04:57 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/das-trauma-bestimmt-ihr-leben-1083559