Kunst

Elvis lebt, er weiß nur nichts davon

Auf einer neuen CD singt der King ein Duett mit Helene Fischer und klingt orchestral.

Elvis lebt, er weiß nur nichts davon SN/mgm
Elvis Presley in einer Szene des MGM Films "Roustabout" aus dem Jahr 1964.

Elvis, "The King", gehört ja zu den Figuren, von deren Ableben echte Fans nicht überzeugt werden konnten. Elvis lebt, hieß es immer wieder, er wurde da oder dort gesehen und soll irgendwo anonym ein stilles Dasein gesucht haben nach der Weltkarriere im Scheinwerferlicht. Fest steht: Auch fast 40 Jahre nach seinem Tod (er wäre heuer 81 Jahre alt) ist Elvis Presley gut für die Hitparade - und unvergessen.

Jüngst kam wieder eine neue CD auf den Markt, als ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.10.2020 um 02:49 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/elvis-lebt-er-weiss-nur-nichts-davon-615031