Kunst

Erstmals Wintersaison in Schloss Hof

Schloss Hof im Marchfeld geht erstmals in eine Wintersaison (November bis März). Die Schau "Wir spielen Krieg - Die Kindheit vor 100 Jahren" widmet sich laut Mitteilung der Betreiber "als einzige im Erinnerungsjahr" ausschließlich dem Alltag der Kinder und Jugendlichen vor dem und im Ersten Weltkrieg.

Erstmals Wintersaison in Schloss Hof SN/APA (Archiv/Weiss)/ERNST WEISS
Auch Führungen hinter die Kulissen im Angebot.

An den Öffnungstagen werden auch Führungen "hinter die Kulissen" angeboten. Interessierte sollen die Möglichkeit haben, das Landschloss des Prinzen Eugen von Savoyen in winterlicher Stimmung zu erkunden, heißt es aus dem Marchfeld.

"Wir spielen Krieg" wird von 8. bis 16. November und von 1. Jänner bis 15. März 2015 zu sehen sein (Wochenenden und Feiertage, jeweils 10.00 bis 16.00 Uhr). Während der Zeit des "Weihnachtsdorfes" auf dem Areal (22. November bis 28. Dezember) bleibt die Schau geschlossen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.11.2018 um 01:03 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/erstmals-wintersaison-in-schloss-hof-3064879

Schlagzeilen