Kunst

Französischer Kinostar Bulle Ogier zu Gast bei 54. Viennale

Im Vorjahr wurde der französische Kinostar Bulle Ogier beim Filmfestival von Locarno mit dem Leoparden für ihr Lebenswerk geehrt. Nun ist die 77-Jährige auch Gast bei der 54. Viennale. Anlass für den Besuch der Schauspielerin am Wochenende ist die Retrospektive "Das Kino gehört uns" mit Arbeiten von Jacques Rivette. Ogier spielte unter anderem die Hauptrolle in Rivettes Klassiker "Amour fou".

Französischer Kinostar Bulle Ogier zu Gast bei 54. Viennale SN/APA (Archiv/AFP)/PATRICK KOVARIK
Bulle Ogier mit Schauspielkollegen Andre Dussolier.

Dabei war der heuer verstorbene Rivette nicht die einzige Regielegende, mit der Ogier arbeitete. Die Künstlerin begann ihre Karriere zwar als Theaterschauspielerin, wechselte aber bald zum Kino. Ihr erster Film war 1968 "Les Idoles" von Marc'O. 1971 machte sie die Rolle der Rosamunde in "La Salamandre" von Alain Tanner international bekannt. Es folgten Arbeiten mit Größen wie Luis Bunuel, Rene Allio oder Claude Lelouch.

(S E R V I C E - www.viennale.at/de/schiene/special-jacques-rivette)

Quelle: APA

Aufgerufen am 16.11.2018 um 05:04 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/franzoesischer-kinostar-bulle-ogier-zu-gast-bei-54-viennale-932095

Schlagzeilen