Kunst

Guten Abend aus dem Theater!

Servus TV lud zu einer gewagten Gratwanderung zwischen Schauspiel und Fernsehen.

"Guten Abend zu Hause! Wir begrüßen Sie zu etwas Einzigartigem." In der Manier eines Fernsehreporters, der live und aufgeregt vom brisanten Schauplatz berichtet, wendet sich der Schauspieler Nico Ehrenteit zur Kamera. Dabei steht er bloß auf der mit viel fernsehtechnischem Gerät und einem nebelig dampfen Theaterwald ausgestatteten Bühne des Salzburger Landestheaters. Bald wird er den kaltblütigen Spiegelberg in Friedrich Schillers "Räuber" spielen. Doch jetzt gibt er noch eine Einführung in das von ihm als "einzigartig" angepriesene Projekt.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.11.2018 um 10:32 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/guten-abend-aus-dem-theater-1097032