Kunst

Hubert von Goisern hört auf in der Stille

Zehn Konzerte gibt er noch bis Ende des Monats. Dann wird Hubert von Goisern für längere Zeit von der Bühne abtreten.

Hubert von Goisern hört auf in der Stille SN/pfeifer
Jeder Highway hat ein Ende: Hubert von Goisern und Bob Bernstein auf Spurensuche in den USA. J. PFEIFER

Hubert von Goisern hat schon einmal - vor 22 Jahren - gesagt, dass er zwei Jahre Pause machen werde. Dann wurden daraus sieben Jahre. So lang werde es dieses Mal nicht dauern, meint der 63-jährige Musiker.

Dieser Tage steht noch einmal Österreich auf dem Tourplan. Linz und Wien sind auf der "Federn"-Tournee schon erledigt. Am Montag kommt er ins Große Festspielhaus nach Salzburg. Dann gibt es noch sieben Auftritte in Deutschland.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.09.2018 um 07:18 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/hubert-von-goisern-hoert-auf-in-der-stille-980896