Kunst

"Imagine" - Vor 35 Jahren wurde John Lennon erschossen

Am 8. Dezember 1980 wurde John Lennon gegen 22:50 Uhr von Mark David Chapman in New York vor seiner Wohnung erschossen.

Als John Lennon wenige Stunden vor dem Mord das Dakota Building verließ, ließ sich der geistig verwirrte Chapman noch eine Schallplatte von ihm signieren. Er wurde in diesem Moment von einem anderen Fan gemeinsam mit Lennon fotografiert. Chapman ist dadurch auf dem letzten Foto, das den Künstler lebend zeigt, mit ihm abgebildet.

Quelle: SN

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 31.05.2020 um 11:50 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/imagine-vor-35-jahren-wurde-john-lennon-erschossen-1908379

Schlagzeilen