Kunst

Islamisten ballern neuen Sound

Der "Islamische Staat" bedient sich zur Propaganda bei westlichen Musikstilen. Mit den jüngsten militärischen Verlusten wandelt sich das Narrativ seiner Lieder.

Islamisten ballern neuen Sound SN/AP

Der "Islamische Staat" setzt Musik gezielt ein, um in Europa Kämpfer zu rekrutieren. Dies schilderte der britische Musikjournalist Alex Marshall bei einem EU-Symposium in Syrakus.

Seit 2013 bringe der "Islamische Staat" (IS) professionell gemachte Lieder heraus und benütze ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.08.2019 um 08:57 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/islamisten-ballern-neuen-sound-989407