Kunst

"Jason Bourne": Er ist wieder da von Neuem

Action wie damals: Matt Damon spielt zum vierten Mal den Ex-Agenten mit Gedächtnislücken.

Auf einer Kinoleinwand irgendwann im Jahr 2002 trieb ein bewusstloser Mann im Meer, ohne Erinnerung, und ohne Identität. Es war der erste Auftritt von Jason Bourne in der Verkörperung durch Matt Damon, jenes berühmten Ex-Agenten mit dem löchrigen Gedächtnis und den tödlichen Fähigkeiten, der fortan drei Filme lang auf der Suche nach seiner eigenen Geschichte und den Machenschaften der CIA war.

Im vierten Teil des Franchise 2014, dem wild dahinfabulierten Film "Das Bourne Vermächtnis", versuchte sich Jeremy Renner ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.10.2020 um 10:46 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/jason-bourne-er-ist-wieder-da-von-neuem-1172002