Kunst

Mit Muti auf dem Sprung nach Japan

Riccardo Muti konnte sich mit den Wiener Philharmonikern in Wien feiern lassen.

Mit Muti auf dem Sprung nach Japan SN/APA/EPA/JAVIER DEL REAL/HANDOUT

Riccardo Muti löste quasi Zubin Mehta ab, der jüngst in Wien eine Konzertserie dirigierte, danach mit den Wiener Philharmonikern in Japan gastierte und in Tokio das Jubiläum der Suntory Hall feierte. Jetzt ist also der italienische Maestro dran, der in Wien das Konzertwochenende der Wiener Philharmoniker dirigierte und in wenigen Tagen in Japan Mozarts "Figaro" beim aktuellen Staatsoperngastspiel leiten wird.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.11.2018 um 01:24 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/mit-muti-auf-dem-sprung-nach-japan-929419