Kunst

One Drop Festival in Wiesen wird abgesagt

Die schlechten Nachrichten für Wiesen-Fans reißen im 40-Jahr-Jubiläum nicht ab: Nachdem bereits im Juni das Jazz Fest mangels verkaufter Tickets abgesagt werden musste, teilte Veranstalter Arcadia Live am Freitag mit, dass auch die Reggaeveranstaltung "One Drop Festival" entfällt. Nach reiflichen Überlegungen und schweren Herzens sehe man sich zu dem Schritt gezwungen.

Auch für das One Drop Festival, das am 26. und 27. August über die Bühne hätte gehen sollen, sei es "trotz enormen Energieaufwands und viel Leidenschaft für dieses Projekt nicht gelungen, das Feuer für das One Drop Festival auch bei unseren potenziellen BesucherInnen zu entfachen". Konkret wurden auch für die Veranstaltung mit Headlinern wie Bassrunner, Baba oder Illbilly Hitec zu wenige Karten verkauft. Bereits gekaufte Tickets für das One Drop Festival werden an den Vorverkaufsstellen, wo sie erworben wurden, zum vollen Preis rückerstattet.

Quelle: APA

Aufgerufen am 15.11.2018 um 06:12 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/one-drop-festival-in-wiesen-wird-abgesagt-1208467

Schlagzeilen