Kunst

Oscar-Academy-Präsidentin Boone Isaacs im Amt bestätigt

Cheryl Boone Isaacs bleibt Präsidentin der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, welche die alljährlichen Oscars verleiht. Die Afroamerikanerin wurde zum vierten Mal in ihrem Amt bestätigt. Laut Medienberichten soll ihre neue, einjährige Amtszeit zugleich die letzte für Boone Isaacs sein.

Oscar-Academy-Präsidentin Boone Isaacs im Amt bestätigt SN/APA (AFP)/ROBYN BECK
Boone Isaacs bleibt für ein weiteres Jahr.

Ihre dritte Amtszeit war stark von der Kontroverse um fehlende Diversifizierung der Academy nach Geschlecht und Hautfarbe geprägt. In Folge der Kampagne "Oscars so white", die sich daran entzündet hatte, dass kein einziger Schwarzer in den Schauspielkategorien nominiert war, nahm die Academy im Juni 683 neue Mitglieder auf - 46 Prozent davon Frauen und 41 Prozent Farbige.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.09.2018 um 10:57 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/oscar-academy-praesidentin-boone-isaacs-im-amt-bestaetigt-1191391

Schlagzeilen